Grosse eCommerce-Lösung für Nischenanbieter und produkteorientierte Startups mit kleinem Budget

Grosse eCommerce-Lösung für Nischenanbieter und produkteorientierte Startups mit kleinem Budget

geschrieben von kristina

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Grösste im ganzen Land?

Träumen wir nicht alle davon, ein wenig Schneewittchen zu sein? Annemarie Sickeler träumte nicht nur davon, sie machte den Traum auch wahr. Gescheitert wäre sie dabei fast am Kleid, den wer will schon ein Prinzessinenkleid, bei dem alles zu kurz ist und nichts passt? Eben.

Quelle: http://giphy.com/gifs/snow-white-dress-chanel-nTCQWkH36bLZm 

So gründete sie „CopperCouture – I Love It Tall,“ DEN Shop mit Mode für lange Menschen. Der Vision und Spezialisierung lag aber nicht eine ausgeklügelte Marktanalyse, sondern eigene Erfahrungen und Bedürfnisse zu Grunde:

"Ich liebe meine Grösse. Doch das war nicht immer so. Mit 1,87 m hatte ich als junge Frau stets das Gefühl, nicht „passend“ zu sein. Zu gross, zu lang, zu unnormal. Deshalb war die Eröffnung meines Shops für extralange Bekleidung „CopperCouture – I Love It Tall“ im Jahr 2012 ein persönlicher Quantensprung für mich. Ich musste selbständig werden, um eine Welt zu erschaffen, in die ich passe. In die meine Kundinnen und Kunden passen, egal wie gross sie sind."

Um den Shop bekannter zu machen, wandte sich Annemarie Sickeler an uns. Einfach nur Social Media Marketing ist zwar nett, aber nicht so ganz unser Stil. Schon gar nicht, wenn der bestehende Shop mehr schlecht als recht funktioniert und praktisch alle Vorzüge der Digitalisierung – Automatisierung, Zeit-, Ort- und Device-unabhängiges Einkaufen, Messbarkeit und Tracking – ignoriert. Und so konzeptionierten wir einen Webshop, welcher kurz vor der Eröffnung der zweiten Filiale in Hamburg online ging.

Selbstverständlich funktioniert der Shop in Deutschland, der Schweiz und anderen europäischen Ländern. Klar auch, dass unsere Lösung alles andere als out of the box war. Und weil wir ja ganzheitlich denken, sind an den Shop sowohl das Kassensystem wie auch das Lager angebunden, und das CRM läuft natürlich ebenfalls mit - wenn schon denn schon!

Die fokussierte Ansprache der kleinen grossen Zielgruppe - nur 1,8% aller Frauen sind 180-184 cm und nur 0,3% grösser als 185 cm - ist die Grundlage für nachhaltigen Erfolg im eCommerce. Um ein Stück vom boomenden “SheCommerce” -Kuchen zu erhaschen, braucht es aber mehr als eine innovative technische Lösung und eine zeitgemässe Umsetzung. Die Bildsprache muss passen, das Brand einzigartig und unverwechselbar sein und der Name einprägsam und bezeichnend. So verkürzten wir den langen, wenig emotionalen Namen auf das Wesentliche: “I Love Tall”. Wir erarbeiteten ein neues CI/CD inkl. Logo und setzten auch beim Webshop auf modernes Design und natürliche Benutzerführung, um Conversion und Einkaufserlebnis zu fördern.

Das Resultat lässt sich sehen und wird gefunden, ein modernes Märchen mit Happy End. ilovetall.com – vom Schneewittchen zur Brand, von Social Media Marketing zum Komplett-Relauch.

Quelle: http://giphy.com/gifs/reaction-disney-snow-white-7xWhgoOYzn1Ly

PS: In Teil 2 beleuchten wir aus technischer Sicht die Schwierigkeit, mehrere Währungen, Steuersysteme, Versandkosten sowie Lager und weitere Zusatzoptionen zu synchronisieren. Stay tuned, unsere Techies liefern in der Zwischenzeit noch ein paar Zeilen Code...

Titelbild: http://starbuckssecretmenu.net/wp-content/uploads/2015/05/starbucks-mini...