Der neue RBS-Blog: Ein Drupalprojekt

Der neue RBS-Blog: Ein Drupalprojekt

geschrieben von hofrat
RBS.ch Blog neu: Screenshot

Mitte Mai kam der RBS (Regionalverkehr Bern-Solothurn) auf uns zu, mit der Bitte um einen Kostenveranschlag für das Aufsetzen eines Blogs. Sie hatten eine neue Onlinestrategie entwickelt und ein Blog war als zentraler Teil dafür vorgesehen. Möglichst einfach und übersichtlich sollte er sein, im CI/CD der bereits bestehenden Website daherkommen und im besten Fall gleich dort integriert sein.

 

 

Wir haben schliesslich drei Varianten offeriert. Zum Einen das gute alte WordPress; dann das Aufschalten des Blog-Moduls im bereits laufenden Drupal inklusive einiger Anpassungen; oder alles mit Ghost umsetzen – just because. Ghost fiel ziemlich schnell aus dem Rennen, weil es zu dem Zeitpunkt nur einen Blogautor unterstützte und das Schreiben mit mehreren Autoren eine Grundbedingung war. (N.B.: Das hat sich bei Ghost vergangene Woche jedoch geändert.)

Schlussendlich haben sie sich für die Umsetzung mit Drupal entschieden, was für den Gesamtauftritt die richtige Wahl war. Mit dieser Lösung ist der Blog nahtlos in das Erscheinungsbild der Website und in das CMS eingebunden und verweist nicht auf eine eigenständige Seite mit einem völlig anderen Design, so wie das zum Beispiel bei den SBB der Fall ist. #hüstel

Am Dienstag kurz vor dem Mittag hat Caspar vom RBS dann eigenhändig den sprichwörtlichen Hebel umgelegt und den Blog "live" geschaltet. Das Endergebnis könnt ihr euch nun unter rbs.ch/blog anschauen.

 

 

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Nico Grienauer und Christian Ziegler von Ausgetrock.net Mediadesign & Webservices für die tatkräftige Unterstützung bei der Umsetzung bedanken. Ohne euch hätten wir das nicht ganz so schnell geschafft. ;-)

Links: